Indizien sammeln, Ursachen ermitteln.

Der Basistest stellt über 30 kleine Ampullen zur Verfügung, in denen mögliche, die Gesundheit beeinträchtigende Faktoren, homöopathisiert sind. Insofern identifiziere ich mit seiner Hilfe die Krankheits-Ursachen. Ist es eine Allergie? Der Schlafplatz? Der Säure-Basen-Haushalt? Der Hormon-Haushalt? Sind es Umweltgifte wie z.B. Schwermetalle? Oder Parasiten, Pilze, Viren oder Bakterien? Oder sind es psychische Blockaden? All diese Fragen beantwortet der Basistest zuverlässig. Der Basistest erlaubt es auch, Krankheitsherde wie tote Zähne, chronisch entzündete Mandeln, einen entzündeten Blinddarm oder Darm zu identifizieren. Mit dem Basistest arbeite ich seit Jahrzehnten. Immer wieder führt er sicher durch das Labyrinth der Störungen zum „Hauptübel“.

Disclaimer: Die auf meinen Webseiten dargestellten Verfahren sind zum Teil so genannte außerschulmedizinische Behandlungs- und diagnostische Methoden. Ich möchte Sie unmissverständlich darauf hinweisen, dass einige der hier vorgestellten Themen wissenschaftlich nicht belegt und von der Schulmedizin (noch) nicht anerkannt sind. Das kann sich ändern, wie z.B. bei der Akupunktur, welche von der Komplementärmedizin zur Kassenleistung avancierte. Ca 50.000 Ärzte für Naturheilverfahren und etwa 20.000 Heilpraktiker praktizieren mit ähnlichen Verfahren. Manche Patienten verzichten auf „Evidence-based-medicine“ mit ihren randomisierten Doppelblindstudien und vertrauen der traditionellen Erfahrungsheilkunde, die teilweise von Generation zu Generation vererbt wurde, nach dem Motto: „Wer heilt, hat Recht!“

Onlinesprechstunde

Sie können mich jetzt kontaktieren. Ich freue mich auf Sie.

info@naturheilpraxis-henke.de


Nächster Vortrag

Thema: Darm Gesund - Mensch gesund
Do, 09.11.2017, 19:00Uhr


Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung.
Rufen Sie an: 0761 / 249 68


Anfahrt